Holgers Halbrunder

Nachdem Holger alle Rulaman-Member höchstpersönlich und mit professionell gestalteten Einladungskarte zu seiner Geburtstagsfeier (halbrund) eingeladen hatte, war klar – da mussten wir dabei sein.

Alles war gut vorbereitet und so ließen wir uns erst einmal Kaffee und Kuchen schmecken. Man musste ziemlich aufpassen um nicht zu viel von den leckeren Kuchen zu probieren, denn es wartete ja noch das Abendessen auf uns.

Nach und nach trudelten noch das eine oder andere Rulaman-Member ein. Wie man auf den Bilder sehen kann, wurden äußerst lebhafte Benzingespräche geführt. Nachdem sich das erste Essen langsam gesetzt hatte, ging es mit dem Abendessen weiter. Was ein Freund von Holger auf den Holzkohlengrill zauberte, war sehr sehr lecker. Auch die Salate und das selbstgebackene Brot ließen wir uns schmecken.

Als es dunkel wurde, gab es noch eine Darbietung mit Gesang und Akustikgitarre. Ich bin ja kein Profimusiker aber die junge Dame hatte wirklich Können und Talent. So langsam klang der Abend aus und wir verabschiedeten uns.

Ich spreche (hoffentlich) im Namen aller die dabei waren: Holger, es war eine gelungene Geburtstagsfeier.

Schade, dass es viele verpasst haben. Aber der runde Geburtstag kommt bestimmt und wenn dann wieder eine Feier stattfindet, sind wir sicherlich wieder mit dabei.

Bericht und Bilder: Gernot Riebold



Drucken   E-Mail